MANNER: XtreMAX – die Drehmomentflanschserie für Großmotoren, Windkraft, Schiffsmotoren uvm.

Leistungs- und Wirkungsgradsteigerungen, auch für Großmotoren wie Schiffsmotoren und Baumaschinen, werden durch neue Gesetzesanforderungen immer relevanter. Stellvertretend hierfür sind die Forderungen nach CO2 Reduktionen durch Umweltabkommen wie MARPOL, oder die Abgasverordnungen der EU für mobile Maschinen zu nennen. Die zentrale Messgröße zur Ermittlung des Lastsignals stellt das Drehmoment in Verbindung…

MANNER: Temperaturtelemetrie bis 200°C fest für Kupplungen, Elektromotoren und Kolben

Die Erfassung von Temperaturen an rotierenden Fahrzeugteilen zur Absicherung der Betriebsfestigkeit wird immer relevanter. Die Langzeitbetriebsfestigkeit von kritischen und hochwertigen Bauteilen wie Kupplungen, Elektromotoren und Kolben stehen daher besonders im Fokus. Der Temperatureinfluss auf die Bauelemente in den verschiedenen Betriebsmodis hat keinen Einfluss auf die Funktionssicherheit, sondern auf die Lebensdauer….

MANNER: Lagerlose Drehmoment-Messwelle für kleine Momente

Drehzahlfest, robust, wartungs- und störungsfrei mit hoher Genauigkeit MANNER Sensortelemetrie bietet als Engineering- und Fertigungsunternehmen seit 3 Jahrzehnten Sensortelemetrie für das berührungslose Messen an rotierenden Aufnehmern an. Unsere Standard-Drehmomentmesswellen sind lagerlos und messen, im Gegensatz zur klassischen Schleifring-Drehmomentmesswelle, Drehmomente im Triebstrang verschleiß- und kraftnebenschlussfrei. Auch höchste Drehzahlen bis zu 160.000…

MANNER: Höchste Messgenauigkeit von Drehmomentflanschen für alle Umgebungen

Die hochgenaue Erfassung sämtlicher physikalischer Größen bei Umgebungstemperaturen von -40°C bis zu 160°C sowie hohen Drehzahlen von 40.000 U/min stellt eine besondere Herausforderung für die Messtechnik dar. MANNER Sensortelemetrie schafft durch langjähriges Design, Know-How sowie neuartige elektronische Kompensationsmittel höchste Genauigkeiten über eine Temperaturspanne von 200°C trotz parasitärer Kräfte bis hin…

MANNER: Sensortelemetrie vom Profi – wartungs- und störungsfrei mit hohen Reichweiten bis 50mm

MANNER OptiMA bietet zusammen mit der neuen Generation von Sensorsignalverstärkern und deren automatische Antennenabgleichfunktion ein Plug & Play System für schnelle Messapplikationen. Ein Jahr nach Produkteinführung können wir berichten, dass mit OptiMA ein bewährtes Produkt geschaffen wurde, dass sich nicht nur im Testlabor sondern auch im rauen Einsatz wie auf…

IMC: Digitale 1-Kanal-Telemetrie für rotierende Wellen

Das 1-Kanal-Telemetriesystem T1 ist ideal zur drahtlosen Übertragung von DMS-Signalen von rotierenden Wellen. Die Sendeelektronik erlaubt den direkten Anschluss von Dehnmessstreifen im Voll- und Halbbrückenmodus. Die Brückenspeisung beträgt fest 4 Volt DC und die Verstärkung kann in 4 Stufen frei gewählt werden. Die Sendeelektronik (Encoder) ist lediglich 35 mm breit,…

DEWESOFT: Software X3 nun mit Sinusverarbeitungsmodul

Einfach, benutzerfreundlich und doch kompakt und umfassend: Die Datenerfassungs-Software X3 von Dewesoft wurde mit dem neuesten Update um effiziente und leistungsstarke Features wie etwa einem vollwertigen Sinus-Datenreduktionstest erweitert. Dewesoft X3 wurde bereits mit mehreren internationalen Preisen prämiert. Plug-and-Play-Hardware, automatische Sensorerkennung und Kanalkonfiguration zeichnen die Software aus. Sie ist in jedem…

MANNER: TelMA Torque – die revolutionäre Drehmoment-Erfassung für die Industrie 4.0

TelMA Torque bietet eine revolutionäre und kostengünstige Lösung für die Drehmomenterfassung im Seriengetriebe oder in Antriebssträngen im Rahmen für die Industrie 4.0. Die bewährten Eigenschaften der Dehnungsmessstreifentechnik und Nahfeldtelemetrie werden mit einer kostengünstigen Applikationstechnik vereint zu einem Torsionssensor im Briefmarkenformat. Die bewährten Eigenschaften der Dehnungsmessstreifentechnik und Nahfeldtelemetrie basierend auf der…

MANNER: Professionelle Lösungen für die Messung am Powertrain von Hybridfahrzeugen

Neben dem reinen Elektroauto für den Stadtverkehr, wird auch die Entwicklung der weitaus komplexeren Hybridfahrzeuge immer stärker vorangetrieben. Wichtige Punkte im Rahmen der Entwicklung von Hybridfahrzeugen sind die Erfassung der Lastkollektive zur Systemauslegung, Absicherung der Betriebsfestigkeit und die Optimierung des Fahrverhaltens. Inbesondere das optimale Zusammenspiel zwischen Verbennungsmotor und E-Motor stellt…

IMC: Berührungslose mechanische Leistungsmessung an Wellen

Die im realen Fahrbetrieb übertragene Leistung ist eine wichtige Kenngröße, um die Effizienz von Antrieben zu quantifizieren. Die Antriebsleistung berechnet sich aus Drehmoment und Drehzahl der Welle. Das Dx-Power-System von CAEMAX macht die mechanische Leistungsmessung an Achsen und Wellen zum Kinderspiel. Das System kommt ohne zusätzlichen Stator oder Referenzpunkt aus….