B+B-Produkte tragen dazu bei Menschenleben zu retten

Die Medizintechnik umfasst eine große Bandbreite an technischen Verfahren und Produkten. Auch B+B entwickelt seit einigen Jahren hochgenaue Temperaturfühler und Drucktransmitter für die verschiedensten Einsatzbereiche in der Medizintechnik. Durch die hohe Genauigkeit der B+B-Produkte sind wir über die Jahre zu einem verlässlichen Partner als Medizintechnikzulieferer gewachsen. Selbst bei direktem Kontakt…

ASC: Beschleunigungssensoren für die passive Akustik

„Stehst du noch – oder schwingst du schon?“ ist nicht nur der Vortragstitel der ASC GmbH beim diesjährigen messtec + sensor masters sondern auch eine Fragestellung von Fahrzeugentwicklern im Bereich der passiven Akustik. ASC Beschleunigungs-sensoren erfassen dabei die noch so kleinsten Schwingungen und beugen somit Störgeräusche vor. Bei Anwendungen im…

IPETRONIK: Thermomodul M-TDC 8 ermöglicht steckerlose Kontaktierung

Das neue Modul M-TDC 8 ist IPETRONIKs erstes Thermogerät mit patentiertem TDC-Verfahren (Thermo-Direct-Connect). Dieses ermöglicht die steckerlose und unkomplizierte Kontaktierung zwischen der Messstelle und dem Modul. Das spart wertvolle Zeit bei der Aufrüstung von Messstellen und Sensoren und ermöglicht noch effizientere Arbeitsabläufe. Das M-TDC 8 ist mit einer speziellen Kontaktierungstechnik…

ALTHEN: Der Crash-Test Spezialist

Der 64X ist ein neuer Beschleunigungssensor für die Automobilindustrie, der speziell für die Ausrüstung von Crash-Test-Dummys zur Messung biomechanischer Eigenschaften bei Crashs entwickelt wurde. Zu den Einsatzgebieten zählen die Dummy-Instrumentierung, Knautschzonen- und Fußgängeraufprallprüfung, Anwendungen für automatische Sicherheitsprüfungen, Schockprüfungen sowie transiente Sturzprüfungen. Der gasgedämpfte Sensor ist zertifiziert gemäß SAE J211/J2570 und…

CSM: HV DTemp – Digitale Temperaturmessung mit bis zu 512 Messpunkten

Hochvolt-Batterien sind für Elektrofahrzeuge als Energiequelle von zentraler Bedeutung. Das neue HV DTemp Messsystem ermöglicht Temperaturmessungen innerhalb von Hochvolt-Batterien in völlig neuem Ausmaß. Das CSM HV DTemp Messsystem erlaubt die positionsgenaue, digitale und damit störsichere Erfassung von bis zu 512 Temperaturmessstellen über eine einzige Kabelverbindung. Die HV DTemp-4 Sensor-Baugruppen bestehen…

B+B: Unsere Top3 für die Lebensmittelindustrie

Die Edelstahl-Einschraubfühler eignen sich durch Zuverlässigkeit, Sicherheit und leichte Reinigung für Anwendungen in Prozessüberwachungsanlagen (z.B. in Bäckereibetrieben). Durch erschütterungsfesten Aufbau und hohe Dichtheit sind sie auch sehr gut bei Unter- und Überdruck einsetzbar. Sie sind dicht vergossen und aus hochwertigem Edelstahl, welches die strengen Lebensmittel-Vorschriften erfüllt. Zum Portfolio gehört auch…

OPTEL THEVON: Drehmoment und Leistung kontaktlos messen

Die zunehmende Verbreitung elektrisch angetriebener Fahrzeuge wird einen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung von Motoren und deren Komponenten haben. Die Vielfalt der Technologien wird eine bessere Messung von Drehmoment und Leistung erforderlich machen. OPTEL THEVON erfüllt diese Erfordernisse bereits heute mit seinen fiberoptischen Hochgeschwindigkeitssensoren. Das Beispiel einer französischen Firma, die…

ALTHEN: Sensor-Lösungen Made in Germany

Seit Juli 2019 kooperieren die Althen Sensor & Controls und die ASC GmbH. Durch den Verbund der Kompetenzen in der Mess- und Sensortechnik ist ALTHEN jetzt exklusiver Distributor im Vertriebsgebiet Deutschland für ASC, einem Entwickler von Sensorlösungen für Test- und Messanwendungen. Zu den Produkten, die alle das Qualitätszeichen „Made in…

B+B: Temperaturfühler mit Anschlusskopf

Die Temperaturfühler mit Anschlusskopf werden bevorzugt für Temperaturmessungen in flüssigen und gasförmigen Medien eingesetzt. Die zuverlässige Dichtheit dieser Einbauform sowohl bei Unter- als auch bei Überdruck ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Die Bauformen B, MA und BINOX zeichnen sich durch ihre robuste und kompakte Bauform aus. Sie sind langzeitstabil, flexibel, erschütterungsfest…

SAB BRÖCKSKES: Sensorleitungen für extreme Temperaturen von -50 bis +150 C°

Sensorkabel werden in nahezu allen Bereichen der Industrie eingesetzt, überall dort, wo elektronisch gemessen, geprüft, überwacht und automatisiert wird. Sensorleitungen sind dabei oft extrem niedrigen bzw. hohen Temperaturen ausgesetzt wobei die sichere Datenübertragung gewährleistet werden muss. Der Spezialkabelhersteller SAB hat zwei neue Leitungen entwickelt, die genau auf diesen Einsatzbereich zugeschnitten…