DEWESOFT: Präzise Hochvolt-Leistungsmessung

Das SIRIUS XHS-PWR wurde speziell für die Leistungsmessung im Fahrzeug entwickelt. Mit seiner Abtastrate von 15 MS/s und 5 MHz Bandbreite erfasst es auch sehr hochfrequente Ereignisse. Hochspannungs- und Hochstromkabel laufen direkt durch den gekapselten DC-CT-Sensor (Gleichstromwandler), wodurch die Gefahr von Stromschlägen durch abgerissene oder lose Messkabel ausgeschlossen ist. Spannungen…

CSM: Echtzeit-Wirkungsgradmessung an Inverter und Elektromotor

Die Reichweite von elektrischen Fahrzeugen muss für eine erfolgreiche Mobilitätswende gesteigert werden. Eine Voraussetzung dafür ist die weitere Optimierung des Energieflusses im elektrischen Antriebsstrang. Mit dem Vector CSM E-Mobility Messsystem lassen sich präzise Wirkungsgradmessungen in Echtzeit mit einem schlanken Messaufbau realisieren. Die Optimierung von Invertern und Motoren ist eine wesentliche…

LTTpro: Software für die Leistungsmessung mit LTTsmart

Die Labortechnik Tasler GmbH entwickelt seit über 20 Jahren präzise und schnelle Messgeräte (24 Bit bis 4 MHz pro Kanal) wahlweise mit integrierter Sensor-unterstützung: LTTsmart und LTT24. LTTpro ist die dazugehörige Software zur Anzeige, Analyse und Speicherung der Daten, so dass die Messkette von Sensoren über Datenerfassung bis hin zur…

CSM: Elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne Leistungsmesser und Stromwandler

Das HV Breakout-Modul 3.3 von CSM Computer-Systeme-Messtechnik ermöglicht die elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne den Einsatz von klassischen Leistungsmessern und Stromwandlern. Für die 3-phasige Leistungsmessung ist die Erfassung und Digitalisierung für Ströme und Spannungen direkt im Modul angelegt: Phasenströme und Spannungen bis 2.000 A und 2.000 V (Peak) werden absolut…

CSM: Brennstoffzellen-Antriebe prüfen

Fahrzeuge mit Brennstoffzellen-Antrieb sind eine Ergänzung zu rein batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugen in der Elektromobilität. Mit Hilfe des Brennstoffzellen-Stacks wird elektrische Energie gewonnen, die für den Antrieb und weitere Fahrzeugsysteme zur Verfügung steht. Auf Prüfständen wird das Zusammenspiel des Brennstoffzellen-Stacks mit seiner Medienversorgung und den weiteren Komponenten im Antriebsstrang überprüft. Die…

MANNER: XtreMAX – die Drehmomentflanschserie für Großmotoren, Windkraft, Schiffsmotoren uvm.

Leistungs- und Wirkungsgradsteigerungen, auch für Großmotoren wie Schiffsmotoren und Baumaschinen, werden durch neue Gesetzesanforderungen immer relevanter. Stellvertretend hierfür sind die Forderungen nach CO2 Reduktionen durch Umweltabkommen wie MARPOL, oder die Abgasverordnungen der EU für mobile Maschinen zu nennen. Die zentrale Messgröße zur Ermittlung des Lastsignals stellt das Drehmoment in Verbindung…

IMC: Berührungslose mechanische Leistungsmessung an Wellen

Die im realen Fahrbetrieb übertragene Leistung ist eine wichtige Kenngröße, um die Effizienz von Antrieben zu quantifizieren. Die Antriebsleistung berechnet sich aus Drehmoment und Drehzahl der Welle. Das Dx-Power-System von CAEMAX macht die mechanische Leistungsmessung an Achsen und Wellen zum Kinderspiel. Das System kommt ohne zusätzlichen Stator oder Referenzpunkt aus….

VECTOR: E-Mobility Messsystem von Vector und CSM

Mit dem E-Mobility Messsystem von Vector und CSM führen Sie schnelle, mehrkanalige Messungen in Hochvolt-Leitungen und -Komponenten durch – sowohl bei der Erprobung als auch in Dauerlauftests. Diese komplexen Messtechnikaufgaben lösen Sie sicher mit der Mess-Software vMeasure exp von Vector. Sie ist für das Visualisieren, Aufzeichnen, Analysieren und Verarbeiten großer…

MANNER: Neue Zweibereichs-Drehmomentaufnehmer

Die Anforderung verschiedene Lastbereiche mit einem Messglied zu erfassen wird immer häufiger. Zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs sind besonders Reibleistungsverluste von Bedeutung. Diese werden häufig im Teillastbetrieb ermittelt. Der auf das max. Drehmoment ausgelegte Aufnehmer ist in der Regel im Teillastbereich deutlich ungenauer. Ein Austausch des Drehmomentnehmers gegen einen Drehmomentaufnehmer mit…

OPTEL THEVON: Drehmoment und Leistung kontaktlos messen

Die zunehmende Verbreitung elektrisch angetriebener Fahrzeuge wird einen signifikanten Einfluss auf die Entwicklung von Motoren und deren Komponenten haben. Die Vielfalt der Technologien wird eine bessere Messung von Drehmoment und Leistung erforderlich machen. OPTEL THEVON erfüllt diese Erfordernisse bereits heute mit seinen fiberoptischen Hochgeschwindigkeitssensoren. Das Beispiel einer französischen Firma, die…