TBJ: Kalibrierservice für High-Performance GNSS-Systeme

Eine unstrittige Interpretation von Messergebnissen aus normierten Messverfahren setzt im Vorfeld ein Qualitätsmanagementsystem für alle Komponenten der eingesetzten Messkette voraus. Periodische Überprüfungen und Kalibriernachweise sind unverzichtbare Bestandteile des Qualitätsmanagements (QMS). Der deutsche Hersteller Büch.IT bietet für seine in der Automotive-Messtechnik eingesetzten Dual-GPS-Systeme die Kalibrierdienstleistung bis 400 Hz im eigenen Haus…

BAY / DUETTO: Neue IEPE-Beschleunigungssensoren und Service aus einer Hand

Neben einer Vielzahl von unterschiedlichen Einsatzgebieten wie Crashtests, Fahrkomfort- und Festigkeitstests, Vibrations- und Schwingungsanalyse an Bauteilen muss der jeweilige Sensor auch mit der angeschlossenen DAQ-Hardware optimal funktionieren. Deshalb hat Bay SensorTec neben den bekannten Sensoren auf piezoresistiver und kapazitiver Basis (für Beschleunigung, Drehrate, 6-Achsen-IMU) nun auch seine ersten IEPE-Sensoren entwickelt….

MANNER: Drehmoment-Kalibrierlabor für Messbereiche von 30 Nm bis 500 kNm

Die Firma MANNER hat durch eine Investion im 7-stelligen Bereich ein hochmodernes Kalibrierlabor aufgebaut. Es wurde das bereits bestehende Kalibrierlabor erweitert und eine breite Palette von Kalibrierdienstleistungen für Kunden geschaffen. Vom Miniaturaufnehmer bis zum 500 kNm Schiffsflansch können alle Kundenbedürfnisse zukünftig direkt in der Firmenzentrale abgedeckt werden. Eine Kranbahn mit…

VECTOR: Vorstellung von CANape 16.0

Erweiterte Funktionen vereinfachen das Messen und Kalibrieren von Steuergeräten und ADAS-Sensoren. Der übliche Austausch von CANape Projekten mit Kollegen oder Kunden/Lieferanten ist nun laut Vector sicherer und einfacher. Alle relevanten Informationen und Dateien speichert der Anwender mit einem Knopfdruck in einen Daten-Container – bei der Weitergabe wird also nichts mehr vergessen….