CSM: Allround-Modul für DMS-basierte Messungen in der E-Mobility

Das neue HV-sichere Messmodul HV STG4 pro BS20 für DMS-basierte Sensoren erlaubt mit einem erweiterten Bereich der Speisespannung einen flexiblen Einsatz für zahlreiche Anwendungen in der E-Mobility. Mit seinem erweiterten Eingangs-spannungsbereich können die Signale von DMS-basierten Sensoren präzise erfasst werden: Messungen von sehr kleinen bis sehr großen Signalspannungen sind möglich….

CSM: Elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne Leistungsmesser und Stromwandler

Das HV Breakout-Modul 3.3 von CSM Computer-Systeme-Messtechnik ermöglicht die elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne den Einsatz von klassischen Leistungsmessern und Stromwandlern. Für die 3-phasige Leistungsmessung ist die Erfassung und Digitalisierung für Ströme und Spannungen direkt im Modul angelegt: Phasenströme und Spannungen bis 2.000 A und 2.000 V (Peak) werden absolut…

SAB BRÖCKSKES: E-Mobility Anschlussleitung mit 100 % Schirmung für HV-Prüfstände

E-Mobility erfordert im Bereich der HV-Messtechnik am Bauteil- oder Fahrzeug-Prüfstand geeignete Anschluss- und Verbindungstechnik. Die hohen Spannungs-klassen für diverse Bauteile und Leistungselektronik erfordern speziell auf die Bedürfnisse der Prüfingenieure abgestimmte Leitungen. Zur Adaptierung der Prüflinge an die Prüfstandtechnik, hat SAB Bröckskes eine hochflexible Leitung B 110 C vorgestellt. Das Kupferseil…

STANKOWITZ: Hochvolt-Messbox für den Crash-Test

An die im Bereich der E-Mobilität verwendete Messtechnik bestehen erhöhte Sicherheitsansprüche aufgrund der HV-Spannungen in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen. Hier sind präzise und leistungsfähige Messsysteme gefordert. Unsere HV-Messbox ermöglicht den schnellen und sicheren Stromabgriff im Crash-Test.

CSM: Brennstoffzellen-Antriebe prüfen

Fahrzeuge mit Brennstoffzellen-Antrieb sind eine Ergänzung zu rein batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugen in der Elektromobilität. Mit Hilfe des Brennstoffzellen-Stacks wird elektrische Energie gewonnen, die für den Antrieb und weitere Fahrzeugsysteme zur Verfügung steht. Auf Prüfständen wird das Zusammenspiel des Brennstoffzellen-Stacks mit seiner Medienversorgung und den weiteren Komponenten im Antriebsstrang überprüft. Die…

CSM Xplained Web Seminare:
Messtechnik für die E-Mobility

Die Entwicklung von Fahrzeugen mit elektrischen und hybriden Antrieben nimmt weiter Fahrt auf. Für die fortlaufende Optimierung der Komponenten im Antriebsstrang, von Ladesystemen und der generellen Auslegung der Fahrzeuge werden präzise Messergebnisse aus diversen Quellen benötigt. Während Messtechnik für den Einsatz in HV-Umgebungen neuen technischen und sicherheitsbedingten Anforderungen gerecht werden…

RÖSSEL-MESSTECHNIK: Thermal Runaway und thermische Propagation in Batteriesystemen

Thermal Runaway, das thermische Durchgehen einer Zelle, und thermische Propagation, die Propagation eines thermischen Ereignisses von Zelle zu Zelle in einer Batterie, gehören zu den größten sicherheitstechnischen Herausforderungen beim Betrieb von Lithium-Ionen-Batterien, wie sie im wachsenden Segment der Elektromobilität mittlerweile verstärkt zum Einsatz kommen. Werden Lade- und Entladeströme, Zellspannung und…

LTT24 und LTTsmart: Hochpräzise Messtechnik in variablen Formaten

Mit dem robusten LTT24 haben Anwender ein tragbares All-in-One-Messgerät für schnelle Präzisionssignale, das bei Bedarf zum Stand-Alone-System erweitert werden kann. Der LTTsmart ist „der kleine Bruder“ für den budgetoptimierten Industrieeinsatz. Durch seine breitbandigen Hochspanungseingänge ist der LTTsmart auch die geeignete Lösung für die elektrische Leistungsmessung von Elektroantrieben. LTT24 – Hochpräzise…

ASC: Zuverlässige Tests von HV-Batterien

Der Verkehrssektor trägt einen signifikanten Anteil zu den weltweiten Treibhausgasemissionen bei, so dass sich nachhaltige Antriebskonzepte zunehmend durchsetzen werden und müssen. Ein stark wachsendes Segment in der Automobil-Industrie ist dabei der Bereich der Hochvolt-Batterien. Unabhängig wie die Entwicklungen bezüglich Elektromotoren und/oder Brennstoffzelle vorangetrieben werden, bilden insbesondere die Hochvolt-Batterien eine Schlüsseltechnologie…

IPETRONIK: Hochvolt-Temperatur-Messsysteme für die E-Mobilität

IPETRONIK präsentiert Hochvolt-Temperatur-Messsysteme für die E-Mobilität. Zu diesen gehören z.B. die Geräte der Produktlinie M-THERMO2 HV, die besonders für Temperaturmessaufgaben an potentialbehafteten Messstellen bei Elektro-fahrzeugen geeignet sind. Sie bieten hohe Isolationswerte von ± 846 V DC sowie TÜV-geprüfte Sicherheit nach EN 61010-1:2001 und sind für die Anwendungsbereiche nach CAT I…