GENESYS: Relative Abstandsmessung mit neuer Delta-Funktion für ADAS

Das GNSS-gestützte Kreiselsystem ADMA von GeneSys wurde speziell für Fahrdynamik- und Fahrerassistenzmessungen im Automobilbereich entwickelt. Mit ADMA lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Die neue Gerätegeneration ADMA 3.0 hält nun viele neue Funktionen bereit. Eine davon…

A&D: Vehicle Measurement System für Fahrdynamikmessungen

The A&D Vehicle Measurement System (VMS) is a specialized data aquisition system for the high-accuracy sensors from A&D acquiring synchronized vehicle dynamics data under various real-world conditions. It is completely modular and scalable, and can be configured to include only the sensors required for a specific application. Third-party sensors can…

CSM: AD4 pro ECAT – Messmodul für kleine Spannungen

Bestimmte Sensoren (z.B. DMS-basierte Sensoren) geben ihre Signale in Form sehr kleiner Spannungen im Millivolt-Bereich aus. Für ihre Verwendung bedarf es extrem genauer Messtechnik, die diese Signale erfassen und verarbeiten kann. Das Messmodul AD4 pro ECAT wurde genau für solche Sensoren entwickelt und erlaubt die schnelle und synchrone Erfassung von…

MTS SYSTEMS: SWIFT® Evo Messrad – für Messungen im Fahrversuch und am Prüfstand

Durch die gemeinsame Weiterentwicklung des SWIFT® Evo Messrades durch MTS Systems und PCB Piezotronics steht ab sofort ein optimiertes Messsystem für den Fahrversuch und für Prüfstandsanwendungen zur Verfügung. Neben den verbesserten thermischen Eigenschaften besitzt das Kraftmessrad Ausgänge mit TEDS und die grafische Oberfläche der Messsoftware wurde modernisiert. Basis der neuen…

DEWESOFT: ROAD2RIG vereint Fahrversuch und Prüfstand

Um Road2Rig-Messdaten für den Prüfstand zu generieren, erfolgt zuerst die Datenerfassung im echten Fahrversuch am Fahrzeug. Dazu wird spezielle Messtechnik benötigt, die den Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Schock gewachsen ist. Anschließend geht es auf den Rollen-Prüfstand, wo die zuvor aufgezeichneten Messdaten – hoffentlich ohne Kompatibilitätsprobleme – wieder abgespielt werden. Genauer…