IMC: Wetterfeste Messräder für den Fahrversuch

Ob Fahrdynamik-Tests, Bremsversuche oder Bestimmung von Lastkollektiven – das neue 6-Komponenten-Messrad WFT-Cx misst hochpräzise alle auf das Fahrzeug einwirkende Kräfte und Momente. Das robuste Gehäuse schützt zuverlässig vor Schmutz, Wasser und Schnee und erlaubt Einsätze bei jedem Wetter. Bei der Entwicklung neuer Fahrzeuge steht das Messequipment vor neuen Herausforderungen: Es…

CSM: Allround-Modul für DMS-basierte Messungen in der E-Mobility

Das neue HV-sichere Messmodul HV STG4 pro BS20 für DMS-basierte Sensoren erlaubt mit einem erweiterten Bereich der Speisespannung einen flexiblen Einsatz für zahlreiche Anwendungen in der E-Mobility. Mit seinem erweiterten Eingangs-spannungsbereich können die Signale von DMS-basierten Sensoren präzise erfasst werden: Messungen von sehr kleinen bis sehr großen Signalspannungen sind möglich….

VECTOR: CANape log – ADAS-Logging effizient und flexibel

CANape log ist die leistungsfähige Kombination des Kalibrier- und Messwerkzeugs CANape mit der Vector Logger-Hardware und Teil der neuen Vector Smart Logger Familie. Mit CANape log nutzen Sie Ihr CANape Projekt unverändert in der Entwicklung und auch direkt in der Fahrzeugerprobung. Sie erhalten eine robuste und einfach zu bedienende Lösung,…

CSM Xplained Web Seminare:
Messtechnik für die E-Mobility

Die Entwicklung von Fahrzeugen mit elektrischen und hybriden Antrieben nimmt weiter Fahrt auf. Für die fortlaufende Optimierung der Komponenten im Antriebsstrang, von Ladesystemen und der generellen Auslegung der Fahrzeuge werden präzise Messergebnisse aus diversen Quellen benötigt. Während Messtechnik für den Einsatz in HV-Umgebungen neuen technischen und sicherheitsbedingten Anforderungen gerecht werden…

CSM: E-Mobility-Messsystem von Vector und CSM

Vector und CSM präsentieren das vollumfängliche Messsystem für Entwicklungen in der Elektromobilität. Vielkanalige Leistungsanalysen in Echtzeit, die einfache Skalierung und die Erfassung von wichtigen Messgrößen in HV- und NV-Umgebungen machen das Messsystem zum flexiblen Tool für alle Mess- und Prüfaufgaben. Dank der robusten Bauweise aller Komponenten kann das System auf…

ASC: Fahrerloses Fahren

Bis zum Erreichen von SAE Level 5 – dem vollständig autonomen Fahren – gilt es noch eine Vielzahl von Herausforderungen zu lösen und offene Fragen zu beantworten. Experten rechnen jedoch bereits ab Mitte der 2020er mit der Markteinführung von Fahrzeugen mit SAE Level 4. Selbstfahrende PKW müssen so konstruiert werden,…

CSM: Strom, Spannung, Schirmstrom, Leistung – alles in einem HV-Messmodul

CSM erweitert die Familie seiner Hochvolt Breakout-Module (HV BM) um ein weiteres Mitglied für die bislang umfangreichsten Messungen in Hochvolt-Leitungen. Das neue HV BM 1.2 +S ermöglicht die Messung der wichtigsten Größen mit einem einzigen Modul. Die Messung aller Größen in einem einzigen Modul bietet erhebliche Vorteile in Bezug auf…

CSM: Funktionale Absicherung nach Motorintegration

Werden weitreichende Änderungen an Serienfahrzeugen vorgenommen, müssen im Anschluss Messungen zur Systemabsicherung vorgenommen werden. Im Rahmen einer solchen funktionalen Absicherung werden die wichtigsten Fahrzeug-parameter analysiert, um zu gewährleisten, dass alle Anforderungen erfüllt werden. Im vorliegenden Anwendungsfall mussten nach einer Motorintegration in eine neue Serie von Gabelstaplern umfangreiche Messungen im Motorraum…

ASC: Immer auf dem richtigen Kurs mit den neuen Gyroskopen ASC 281 und 283

Ob auf der Straße, in der Luftfahrt oder im Schienenverkehr: Die neuen Drehratensensoren ASC 281 und ASC 283 sind ideal für alle Anwendungen, in denen Winkelgeschwindigkeiten hochpräzise gemessen werden sollen. Das ist unter anderem dann der Fall, wenn die Navigation mittels GNSS-Signal vorübergehend nicht verfügbar ist. In Tunneln, dicht bebautem…

GENESYS: Relative Abstandsmessung mit neuer Delta-Funktion für ADAS

Das GNSS-gestützte Kreiselsystem ADMA von GeneSys wurde speziell für Fahrdynamik- und Fahrerassistenzmessungen im Automobilbereich entwickelt. Mit ADMA lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Die neue Gerätegeneration ADMA 3.0 hält nun viele neue Funktionen bereit. Eine davon…