IPETRONIK: Hochleistungs-Datenlogger für Automotive Ethernet-Netzwerke

Mit dem ETHOS präsentiert IPETRONIK seinen neuesten High-End-Datenlogger für Flottenerprobungen und Fahrversuche. Bei diesem Gerät liegt der Fokus insbesondere auf der Validierung von großen Bordnetz-Architekturen. Damit erfüllt der Logger die steigenden Anforderungen, die sich aus den immer komplexeren Bordnetz-Architekturen ergeben. Der ETHOS zeichnet sich durch seine hohe Rechenleistung, Datenspeicherkapazität und…

KLARIC: Hochspannungs-Messmodul für Strom, Spannung, Temperatur

Klaric hat ein universelles HV-Messmodul mit 1500 VDC-Isolation für sichere Messungen von Strom, Spannung und Temperatur in Elektro- und Hybridfahrzeugen vorgestellt. Die passenden HV-Probes und HV-Messadapter mit HV Steckverbindern (HVA280, HVP800, etc.) ermöglichen die präzise Erfassung von Strom- und Spannung mit nur einem Messeingang. Anhand der Messwerte können die Arbeit,…

VECTOR: PREEvision Ethernet-Unterstützung für Bordnetzentwickler

Vector Informatik unterstützt Entwickler umfassend beim Konzipieren von Ethernet-Netzwerken in Fahrzeugen sowie beim Aufbau service-orientierter Software-Architekturen. Egal ob es um die Erweiterung oder die teilweise Ablösung von CAN oder FlexRay geht, oder um ganz neue Anwendungsfälle: Mit dem Design-Werkzeug PREEvision lassen sich Ethernet-Netzwerke oder -Cluster einfach, übersichtlich und von Grund…

IPETRONIK: IPEmotion 2017 R1 – Fahrzeugakustik, Busanalyse und CAETEC-Hardware

Das IPEmotion Release 2017 setzt in seinem Funktionsspektrum auf die Weiterentwicklung der Bereiche Akustik und Online-/Offline-Fahrzeug-Busanalyse. Das zur Untersuchung der Fahrzeugakustik entwickelte Modul wurde um neue Bewertungsfunktionen erweitert. Ferner können über neue Analyse-Operationen der Gesamtpegel berechnet sowie Ordnungsanalyse und -filter mit einstellbarer Bandbreite konfiguriert werden. Zusätzlich ist die direkte Audioausgabe…

IPETRONIK: Sechs schnelle DMS-Eingänge am Mx-STG2 6

Die X-LINK-Modulserie verfügt mit dem Mx-STG2 6 nun über ein sechskanaliges Messmodul für Anwendungen zur Bestimmung der Betriebsfestigkeit (DMS). Das neue Modul erweitert die bestehende X-LINK-Modulfamilie Mx-SENS2 8, Mx-SENS2 4 und Sx-STG. Durch die XCP-on-Ethernet-Verbindung ergeben sich für den Anwender einige Vorteile gegenüber CAN-basierten Modulen. So kann eine Vielzahl von…

IPETRONIK: Mx-SENS2 4 – Neues X-LINK-Modul mit 100 kHz Abtastrate

Untersuchungen, die der Verbesserung des Fahrkomforts und der Motoroptimierung dienen, werden immer aufwändiger und erfordern immer höhere Abtastraten. Das neue 4-Kanal-Modul erweitert die Familie der X-Serie (Mx, Sx) um ein X-LINK-Modul für Spannungsmessungen bis +/-100 V sowie ICP-Messungen mit Kanalabtastraten bis zu 100 kHz. Es eignet sich optimal für allgemeine…

slide

IPETRONIK: X-LINK-Technologie jetzt auch mit INCA-Software

Die X-LINK-Technologie steht für die zeitsynchrone Verbindung von schneller Ethernet-Messtechnik mit erprobter CANbus-Messtechnik über nur einen Bus zur Standard-Ethernet-Schnittstelle des Rechners. Die Verwendung des Messsystems mit IPETRONIK-Modulen ist nun auch mit der Software INCA von ETAS möglich. Der Applikationstreiber IPEaddon INCA unterstützt die Verwendung von IPETRONIK-Hardware und ermöglicht mit der…