IMC: Faseroptik zur sicheren Temperaturmessung in HV-Umgebungen

Eine der neuen messtechnischen Herausforderungen im Bereich E-Mobility und in Hochspannungsumgebungen ist die Temperaturmessung – vor allem in Bezug auf Personensicherheit und EMV. Konventionelle elektrische Messtechnik wie z.B. Thermoelemente muss aufwendig isoliert und abgesichert werden – sowohl Messelektronik als auch Sensorik und Kabel. Ein spannende Alternative ist die faseroptische Temperaturmessung,…

CSM: Allround-Modul für DMS-basierte Messungen in der E-Mobility

Das neue HV-sichere Messmodul HV STG4 pro BS20 für DMS-basierte Sensoren erlaubt mit einem erweiterten Bereich der Speisespannung einen flexiblen Einsatz für zahlreiche Anwendungen in der E-Mobility. Mit seinem erweiterten Eingangs-spannungsbereich können die Signale von DMS-basierten Sensoren präzise erfasst werden: Messungen von sehr kleinen bis sehr großen Signalspannungen sind möglich….

CAEMAX: Automotive Sensoren und Messsysteme aus einer Hand

In unserem neuen Video zeigen wir Ihnen, wie Fahrzeuge optimal für den Fahrversuch ausgestattet werden können und wie diese Sensoren und Messsysteme alle synchron im Verbund funktionieren. Das Video zeigt neben der komfortablen Montage unserer Messräder auch deren Einsatz im realen Versuch auf der Teststrecke und am Prüfstand. Unsere Messlenkräder…

CSM: Elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne Leistungsmesser und Stromwandler

Das HV Breakout-Modul 3.3 von CSM Computer-Systeme-Messtechnik ermöglicht die elektrische Leistungsanalyse von Elektromotoren ohne den Einsatz von klassischen Leistungsmessern und Stromwandlern. Für die 3-phasige Leistungsmessung ist die Erfassung und Digitalisierung für Ströme und Spannungen direkt im Modul angelegt: Phasenströme und Spannungen bis 2.000 A und 2.000 V (Peak) werden absolut…

HBK: Mechanische Batterietests mit Kraftmessdosen

HBK bietet integrierte Komplettlösungen für physikalische Prüfungen sowie allseits anerkannte Dienstleistungen für den Automobilbereich. Von Aerodynamiktests über die Betriebsfestigkeitsanalyse bis hin zu Prüfungen des elektrischen Antriebsstrangs schaffen die Produkte und Lösungen von Hottinger Brüel & Kjær (HBK) Vertrauen hinsichtlich aller Aspekte des Produktdesigns, der Entwicklung und des Einsatzes. Die globale…

MANNER: Temperaturmesstechnik für Elektromotoren

Ob Prüfstand oder Fahrbetrieb, die hohe Leistungsdichte moderner Elektroantriebe für Hybrid- und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge stellt höchste Anforderungen an die Temperaturmesstechnik im Rotor. Hier kommen die Stärken der MANNER Sensortelemetrie voll zum Tragen: Temperaturfestigkeit bis 200°C, hohe elektromagnetische Robustheit, Ölfestigkeit und hohe Bauformgestaltungsfreiheit in Verbindung mit kompaktem Aufbau und…

SAB BRÖCKSKES: E-Mobility Anschlussleitung mit 100 % Schirmung für HV-Prüfstände

E-Mobility erfordert im Bereich der HV-Messtechnik am Bauteil- oder Fahrzeug-Prüfstand geeignete Anschluss- und Verbindungstechnik. Die hohen Spannungs-klassen für diverse Bauteile und Leistungselektronik erfordern speziell auf die Bedürfnisse der Prüfingenieure abgestimmte Leitungen. Zur Adaptierung der Prüflinge an die Prüfstandtechnik, hat SAB Bröckskes eine hochflexible Leitung B 110 C vorgestellt. Das Kupferseil…

STANKOWITZ: Hochvolt-Messbox für den Crash-Test

An die im Bereich der E-Mobilität verwendete Messtechnik bestehen erhöhte Sicherheitsansprüche aufgrund der HV-Spannungen in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen. Hier sind präzise und leistungsfähige Messsysteme gefordert. Unsere HV-Messbox ermöglicht den schnellen und sicheren Stromabgriff im Crash-Test.

CSM: Brennstoffzellen-Antriebe prüfen

Fahrzeuge mit Brennstoffzellen-Antrieb sind eine Ergänzung zu rein batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugen in der Elektromobilität. Mit Hilfe des Brennstoffzellen-Stacks wird elektrische Energie gewonnen, die für den Antrieb und weitere Fahrzeugsysteme zur Verfügung steht. Auf Prüfständen wird das Zusammenspiel des Brennstoffzellen-Stacks mit seiner Medienversorgung und den weiteren Komponenten im Antriebsstrang überprüft. Die…

RÖSSEL-MESSTECHNIK: Wasserstoff–Temperatursensor für hydrogene Antriebs- und Speichersysteme

Dieser Temperatursensor wird in Wasserstoff-Anwendungen der Automobilindustrie eingesetzt und zeichnet sich durch eine robuste Bauweise, eine schnelle Ansprechzeit, Variabilität in der Sensorauswahl und der Beständigkeit der verwendeten Materialien aus. Im Standard ausgerüstet mit einem NTC-Sensor, kann der Sensor ebenso in Form eines Widerstandsthermometers mit einem Pt1000 Messwiderstand geliefert werden. Der…