IPETRONIK: Sechs schnelle DMS-Eingänge am Mx-STG2 6

Die X-LINK-Modulserie verfügt mit dem Mx-STG2 6 nun über ein sechskanaliges Messmodul für Anwendungen zur Bestimmung der Betriebsfestigkeit (DMS). Das neue Modul erweitert die bestehende X-LINK-Modulfamilie Mx-SENS2 8, Mx-SENS2 4 und Sx-STG. Durch die XCP-on-Ethernet-Verbindung ergeben sich für den Anwender einige Vorteile gegenüber CAN-basierten Modulen. So kann eine Vielzahl von…

TBJ: Vielseitiger 20 Hz-GPS/CAN-Konverter mit OBD-Schnittstelle

Mit der Kombination 20Hz-GPS- und OBD2-Konverter im neuen GPS20/CANID, erschließt TBJ Anwendungen am stationären Fahrzeugprüfstand und auch den Einsatz bei mobilen Messaufgaben. Die für Messeinsätze im Stadtgebiet und im GPS-Freifeld entwickelten GPS-Algorithmen sorgen für eine spurtreue Nachbildung von Streckenprofilen. Bereits 650 Einheiten dieser Signalkonverter bewähren sich in unterschiedlichsten Anwendungen der…

TELEMOTIVE: blue PiraT Mini als 4CAN-FD erhältlich

Eine neue Schnittstelle – im gleichen kleinen Gehäuse Die blue PiraT Mini-Familie wächst: Das neue 4CAN-FD-Modell loggt bis zu vier CAN-FD-Strecken und zeichnet somit ein hohes Datenvolumen zwischen CAN-FD-kommunizierenden Steuergeräten auf. Das CAN-FD-Protokoll ist eine Antwort auf die ständig zunehmende Komplexität und das steigende Datenvolumen in der Automobilelektronik. Im Vergleich…

TBJ: Universalkonverter VarioPRO für neue Antriebstechnologien gerüstet

Das in zahlreichen Anwendungen etablierte Signalkonverter-System VarioPRO wurde in der jetzt überarbeiteten Ausführung dem Entwicklungsfortschritt in der Fahrzeugtechnik angepasst. Das neue Modell verfügt über einen für den Automotive-Einsatz optimierten 20Hz GPS-Empfänger. Vier Analogeingänge mit Abtastraten von 4 kHz, 24 Bit, bieten mit fünf abgestuften Eingangsbereichen ab +/- 60 Volt die…

VECTOR: AUTOSAR-konforme Diagnosebedatung auf Knopfdruck

Vector Informatik stellt mit der Version 8.5 SP2 von CANdelaStudio eine Lösung zum AUTOSAR-konformen Bedaten von Diagnose-Basissoftware für Fahrzeugsteuergeräte vor. Entwicklungsteams bei Fahrzeug- und Steuergeräteherstellern generieren damit jetzt auf Knopfdruck AUTOSAR DEXT-Dateien (Diagnostic Extracts). AUTOSAR DEXT ist eine neue Ergänzung zur AUTOSAR Systembeschreibung. Darin werden die vom AUTOSAR-Steuergerät unterstützten UDS-Diagnosedienste…

TBJ: Universelle Drehzahlmessung im handlichen Koffer

Die Motordrehzahl ist häufig die zentrale Bezugsgröße in der Messtechnik. Gängige Verfahren zum direkten Abgriff des Drehzahlsignals mit induktiven oder optischen Sensoren sind mit dem bekannten Rüstaufwand verbunden, sichern jedoch die höchsten Genauigkeiten auch bei Messungen mit hohen Ordnungszahlen. Komfortable und zeitsparende Möglichkeiten bietet der Abgriff der Drehzahl über den…

CSM: Signalausgabemodul OUTMM

Bei einer Entwicklung von neuen Komponenten werden oftmals analoge Messsignale benötigt. Dies ist zum Beispiel in frühen Phasen der Funktionsentwicklung der Fall, bei der noch nicht vorhandene Steuergeräte emuliert werden müssen. Auch bei Anwendungen in Prüfständen ohne verfügbare CAN-Schnittstellen ist eine Erfassung von analogen Messsignalen erforderlich. Das OUT-MiniModul (OUTMM) liefert…

IPETRONIK: Messdatenerfassungssoftware IPEmotion 2016 R3 mit Optimierungen im Detail

IPETRONIK hat im aktuellen Release 2016 R3 seiner Messdatenerfassungssoftware IPEmotion einige Funktionen im Detail optimiert. Die wichtigsten Erweiterungen sind die optimierte Verwaltung von Serverlizenzen, die Signalkonvertierung von Traffic-Messungen, der Import von Fahrprofilen aus Messdateien, die Unterstützung von Multiplex-DBC-Formaten durch die App-Export Version 2.15 sowie das vereinheitlichte NoValue-Handling beim MDF4-Import. Server-Lizenzverwaltung…

IPETRONIK: Mx-SENS2 4 – Neues X-LINK-Modul mit 100 kHz Abtastrate

Untersuchungen, die der Verbesserung des Fahrkomforts und der Motoroptimierung dienen, werden immer aufwändiger und erfordern immer höhere Abtastraten. Das neue 4-Kanal-Modul erweitert die Familie der X-Serie (Mx, Sx) um ein X-LINK-Modul für Spannungsmessungen bis +/-100 V sowie ICP-Messungen mit Kanalabtastraten bis zu 100 kHz. Es eignet sich optimal für allgemeine…

slide

IPETRONIK: X-LINK-Technologie jetzt auch mit INCA-Software

Die X-LINK-Technologie steht für die zeitsynchrone Verbindung von schneller Ethernet-Messtechnik mit erprobter CANbus-Messtechnik über nur einen Bus zur Standard-Ethernet-Schnittstelle des Rechners. Die Verwendung des Messsystems mit IPETRONIK-Modulen ist nun auch mit der Software INCA von ETAS möglich. Der Applikationstreiber IPEaddon INCA unterstützt die Verwendung von IPETRONIK-Hardware und ermöglicht mit der…