ALTHEN: Neuer Online-Katalog zu Beschleunigungssensoren

Mit Beschleunigungssensoren von Althen messen Sie präzise Vibrationen und Schock (z.B. Stöße, Verschiebungen, Geschwindigkeiten und Neigungen). Sie eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, u.a. in der Fahrzeugindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Transportwesen, der Baubranche, für Industrieroboter sowie Labortests. Unsere Beschleunigungsaufnehmer basieren auf verschiedensten Technologien: piezo-resistiv, kapazitiv, piezoelektrisch und…

ALTHEN: Der Crash-Test Spezialist

Der 64X ist ein neuer Beschleunigungssensor für die Automobilindustrie, der speziell für die Ausrüstung von Crash-Test-Dummys zur Messung biomechanischer Eigenschaften bei Crashs entwickelt wurde. Zu den Einsatzgebieten zählen die Dummy-Instrumentierung, Knautschzonen- und Fußgängeraufprallprüfung, Anwendungen für automatische Sicherheitsprüfungen, Schockprüfungen sowie transiente Sturzprüfungen. Der gasgedämpfte Sensor ist zertifiziert gemäß SAE J211/J2570 und…

PCB PIEZOTRONICS: Miniatur ICP®-/ IEPE-Triaxbeschleunigungssensoren mit hochflexiblem Kabel

Die beiden Modelle 356A04 und 356A05 in ICP®/IEPE-Technik gehören mit einer Kantenlänge von nur 6,3 mm zu den kleinsten triaxial messenden Beschleunigungssensoren von PCB Piezotronics. Das integrierte Kabel des hermetisch dicht verschweißten Titangehäuses ist hochflexibel und ermöglicht bei der Verlegung kleinste Biegeradien. Die Sensoren messen in allen drei Raumrichtungen bis…

PCB SYNOTECH: Kleinster ICP® Triax-Beschleunigungssensor mit Masseisolierung bis 180 °C einsetzbar

Der triaxiale Beschleunigungssensor Modell HTJ356B01 von PCB Piezotronics kann bei Temperaturen von bis zu 180 °C eingesetzt werden. Neu ist die Ausführung mit Masseisolierung, die Erdschleifen und somit Rauschen und Störeinflüsse die über elektrische Potentialunterschiede zwischen Prüfling und Messequipment verhindert. Mit seinem Gewicht von nur 1 Gramm und seiner Kantenlänge…