GENESYS: ADMA-Slim – Miniaturisiertes GNSS-/Inertialsystem

Das neue vollwertige GNSS/Inertialsystem ADMA-Slim wurde speziell für Anwendungen mit Platz- oder Gewichtsbeschränkungen entwickelt, um dieses z.B. auf Motorrädern, in überfahrbaren Plattformen für GSTs (Global Soft Targets) oder VRUs (Vulnerable Road User wie Fußgänger oder Fahrradfahrer) zu integrieren. Es ist kleiner, leichter und kompakter als das Vorgängermodell ohne Einschränkungen in Funktionalität oder Qualität der Messdaten.

ADMA-Slim basiert auf der bewährten ADMA-Technologie für zentimetergenaue Positionsdatenerfassung. Er liefert präzise, geglättete und kontinuierliche Signale selbst bei schlechtem GNSS-Empfang. Das miniaturisierte GNSS/Inertialsystem ist in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich, erstmalig auch als OEM-Version.

ADMA-Slim erfüllt die Anforderungen internationaler Teststandards Euro NCAP und NHTSA und kann daher weltweit für Fahrdynamikmessungen und ADAS-Tests eingesetzt werden, wie z.B. AEB, LSS und Car-to-Car, und im Besonderen auch dort wo Größe und Gewicht eine Rolle spielen.

ADMA-Slim wurde beim messtec + sensor masters award 2018 mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Bitte besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 4 D oder unter:
www.genesys-offenburg.de .