SAB BRÖCKSKES: Berührungssicher Messen und Applizieren im HV-Umfeld der E-Mobilität

E-Mobility erfordert im Bereich der HV- Messtechnik am Bauteil- oder Fahrzeugprüfstand geeignete Anschluss- und Verbindungstechnik. Die hohen Spannungsklassen für diverse Bauteile und Leistungselektronik erfordern speziell auf die Bedürfnisse der Prüfingenieure abgestimmte Leitungen. Zur Adaptierung der Prüflinge an die Prüfstandtechnik, bringt der Kabelhersteller SAB Bröckskes eine Leitung auf den Markt, die…

SAB BRÖCKSKES: Sensorleitungen für extreme Temperaturen von -50 bis +150 C°

Sensorkabel werden in nahezu allen Bereichen der Industrie eingesetzt, überall dort, wo elektronisch gemessen, geprüft, überwacht und automatisiert wird. Sensorleitungen sind dabei oft extrem niedrigen bzw. hohen Temperaturen ausgesetzt wobei die sichere Datenübertragung gewährleistet werden muss. Der Spezialkabelhersteller SAB hat zwei neue Leitungen entwickelt, die genau auf diesen Einsatzbereich zugeschnitten…

SAB BRÖCKSKES: Hochvolt-Temperatursensoren für den mobilen und stationären Einsatz

Das Messsystem wurde speziell für die sichere Temperaturmessung an Hochvolt Komponenten konzipiert und ist damit hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz im Bereich Elektromobilität – Elektro- und Hybridfahrzeuge – geeignet. Um die erforderlichen Leistungen bereitstellen zu können, werden Hochvolt-Bordnetze benötigt, die ihre Energie aus Hochvolt-Batterien beziehen. Die verfügbare Energie…

SAB BRÖCKSKES: SABmed Line – Umspritzte Kabellösungen für die Medizintechnik

Für die Systemausrüstung, auch bei Prototypen und Kleinserien, bietet der Kabelhersteller und Leitungsspezialist SAB Bröckskes hochwertige Kabellösungen mit hoher Materialvielfalt als Plug & Play Lösung an. Anschlussleitungen für medizinische Geräte und Behandlungen unterliegen im täglichen Einsatz sehr oft anspruchsvollen Anforderungen, sei es durch Reinigung, Desinfektion oder bei der Handhabung. Eine…

SAB BRÖCKSKES: Industrie 4.0 – Auf die richtige Verbindung kommt es an

Wie genau Industrie 4.0 in der automatisierten Fertigung aussehen wird, lässt sich heute noch nicht genau absehen. Sicher ist, dass bei einer zunehmenden Vernetzung und Kommunikation von Anlagenkomponenten immer größere Datenmengen zuverlässig übertragen werden müssen und das auch unter schwierigsten Bedingungen. So sind Kabel und Leitungen insbesondere in Branchen wie…

SAB BRÖCKSKES: Die vielfältige Welt der Sensorik in der Automobilindustrie

Neben einfachen Temperaturmessungen in verschiedensten Anwendungsbereichen und Industrien können heutzutage über Sensoren nicht nur Temperaturänderungen, sondern Veränderungen von verschiedensten Materialien und Systemen gemessen und kontrolliert werden. Es gilt hierbei, nichtelektrische Signale in elektrische Signale mittels Einheitssignalen oder Feldbussen umzuwandeln. Im Bereich der Elektromobilität, wo Hochvolt-Batterien angesteuert werden und die Sicherheit…

SAB BRÖCKSKES: Schleppkettenfähige Thermoleitung

Als Antwort auf Industrie 4.0 und folglich auf eine fortschreitend automatisierte Produktion, hat SAB Bröckskes aus Viersen am Niederrhein die schleppkettenfähige Thermoleitung THL KX Typ K 2×0,25 mm² entwickelt. Diese hochflexible Leitung eignet sich für alle thermischen Messanwendungen, wo im Besonderen eine hohe Flexibilität als Anforderung an die Verbindung zwischen…