PCB SYNOTECH: Masseisolierte Miniatur-Triax-Beschleunigungssensoren mit TEDS

Die triaxial messenden ICP®-Beschleunigungssensoren der Serie 356A4x von PCB Piezotronics bieten TEDS (Transducer Electronic Data Sheet) und stehen mit den Messbereichen 50, 100 und 500 g zur Verfügung. Die hermetisch dichten Titangehäuse haben eine Kantenlänge von nur etwa 11 mm und eignen sich dank der integrierten Masseisolierung hervorragend für NVH-Messungen…

PCB SYNOTECH: Miniatur-ICP®-Beschleunigungssensor mit TEDS

Der Miniatur-ICP®-Beschleunigungssensor Modell 352A59 ist das kleinste Sensormodell im „Teardrop“-Design von PCB Piezotronics mit TEDS. Das Keramik-Sensorelement im Shear-Design hat eine Empfindlichkeit von 10 mV/g und deckt im Messbereich von 500 g das Frequenzband von 0,5… 30.000 Hz ab. Das hermetisch dichte Titangehäuse misst etwa 5,6 x 12,2 x 6,4…

PCB SYNOTECH: Neue Broschüre zu Messkabeln und Steckverbindern

Neben der geeigneten Sensorik ist auch die Auswahl und Qualität der Messkabel essentiell zur Erzielung optimaler Ergebnisse. Egal ob ein besonders robustes, flexibles, leichtes oder hochtemperaturfestes Kabel gefordert ist, das umfangreiche Angebot von PCB Piezotronics bietet die für den geplanten Einsatzzweck gewünschte Lösung. Die von PCB Synotech zusammengestellte Broschüre Messkabel…

PCB SYNOTECH: Kleinster triaxialer ICP® Vibrationssensor mit Stecker

Das Modell 356A06 von PCB Piezotronics bietet bei einer Empfindlichkeit von 5 mV/g einen Messbereich von 1.000 g und einen großen Frequenzbereich für viele Arten von Vibrationstests. Der hohe Schockschutz und sein hermetisch dichtes Titangehäuse machen den Sensor trotz seiner geringen Abmessungen robust. Mit einem Gewicht von 1 Gramm eignet…

PCB SYNOTECH: Miniatur-Triax-Beschleunigungssensor für Hochtemperaturanwendungen

PCB Piezotronics ergänzt die Sensorserie 339 mit dem dreiachsigen ICP®/IEPE-Beschleunigungssensor Modell 339B31, welches dank des Sensorelementmaterials UHT-12™ über einen niedrigen Temperaturkoeffizienten verfügt. Modell 339B31, mit einem Dauereinsatz-Temperaturbereich von 180°C, verfügt über ein stabiles, hermetisch dicht verschweißtes Titangehäuse mit einer Kantenlänge von 10,2 mm, bei einem Gewicht von nur etwa 4…

PCB SYNOTECH: Zweikanalige ICP/IEPE-Messdatenerfassung

Schall- und Schwingungsanalysen, bei denen Signale mit hoher Bandbreite erfasst werden müssen, erfordern leistungsfähige Messgeräte. PCB Piezotronics bietet mit dem Modell 485B39 eine kompakte und robuste Messdatenerfassung im Westentaschenformat an. Die Signalkonditionierung geschieht einfach und schnell über einen USB-Anschluss, eine Treiberinstallation ist nicht erforderlich. Messsignale können problemlos auf Geräten mit…

PCB PIEZOTRONICS übernimmt die Endevco Sensorproduktlinie

Am 5. August 2019 unterzeichnete PCB Piezotronics eine Vereinbarung mit Meggitt PLC und erwarb damit die Endevco® Sensorproduktlinie für den Bereich Mess- und Prüftechnik. Endevco® wurde 1947 gegründet und ist historisch einer der Marktführer für leistungsstarke Sensoren, die in der Produktentwicklung und -qualifizierung zum Einsatz kommen. Diese Akquisition vereint die…

PCB PIEZOTRONICS: Kalibriersystem für Mikrofone

Bei der Kalibrierung von Mikrofonen ist die Betrachtung eines weiten Frequenz-bereiches erforderlich. Dies bietet der Mikrofon-Vergleichskalibrator Modell 9917C von PCB Piezotronics, mit dem sowohl Präzisionsmessmikrofone als auch Array-Mikrofone gemäß IEC 61094-5 in einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 10 kHz kalibriert werden können. Der Kalibrator hat zwei ½-Zoll-Mikrofonanschlüsse, an die…

PCB PIEZOTRONICS: Miniatur ICP®-/ IEPE-Triaxbeschleunigungssensoren mit hochflexiblem Kabel

Die beiden Modelle 356A04 und 356A05 in ICP®/IEPE-Technik gehören mit einer Kantenlänge von nur 6,3 mm zu den kleinsten triaxial messenden Beschleunigungssensoren von PCB Piezotronics. Das integrierte Kabel des hermetisch dicht verschweißten Titangehäuses ist hochflexibel und ermöglicht bei der Verlegung kleinste Biegeradien. Die Sensoren messen in allen drei Raumrichtungen bis…

PCB SYNOTECH: ICP®/IEPE-Beschleunigungssensoren mit niedrigem Temperaturkoeffizienten

PCB Piezotronics, Inc. ist Hersteller einer Reihe von ein- und dreiachsigen ICP®/IEPE-Beschleunigungssensoren mit einem sehr niedrigen Temperaturkoeffizienten. Der Temperaturkoeffizient ist die prozentuale Änderung der Empfindlichkeit eines Sensors pro Grad Temperaturänderung in %/°C. Dank der besonderen Eigenschaften der Sensoren entsteht so eine nur sehr geringe Änderung ihrer Empfindlichkeit über einen großen…