GENESYS: Post-Processing Software ADMA-PP

Die Post-Processing-Software ADMA-PP fusioniert ADMA-Inertialdaten, GNSS-Daten und externe Zusatzinformationen nach der Messung. Dadurch können Berechnungen durchgeführt werden, wie sie im Echtzeitbetrieb nicht möglich sind. Die Nachbereitung führt zu Sprungfreiheit und zu deutlich gesteigerter Datengenauigkeit. Weiterer Vorteil: RTK-Korrekturdaten können unterbrechungsfrei zugeführt werden. Mithilfe der Funktions-Erweiterung Moving Base ist – ohne RTK…

GENESYS: 25 Jahre messbarer Erfolg

Das Offenburger Unternehmen GeneSys, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung hochgenauer Sensor-Systeme, feiert 2021 seinen 25. Geburtstag und freut sich auf ein ganz besonderes Jubiläumsjahr. Aus dem kleinen Team von sechs ehemaligen Mitarbeitern des Steinbeis-Transferzentrum an der Hochschule Offenburg, die 1996 den Schritt in die Selbstständigkeit wagten, ist inzwischen ein…

GENESYS: Regelmäßige Kalibrierung sichert hohe Messqualität und Rückverfolgbarkeit

GeneSys bietet nicht nur leistungsstarke Inertialsysteme (IMU), sondern unterstützt Kunden auch dabei, dass diese Leistung viele Jahre lang erhalten bleibt. Die regelmäßige Kalibrierung der ADMA-Systeme stellt eine hohe Messqualität sowie deren Rückverfolgbarkeit sicher. Warum ist eine Kalibrierung wichtig? Jedes ADMA System wird vor der Auslieferung entsprechend der GeneSys-Spezifikationen kalibriert, jedoch…

GENESYS: Software-Integrationslösungen für Fahrdynamik- und Fahrerassistenzmessungen

Mit dem Automotive Dynamic Motion Analyzer (kurz: ADMA) von GeneSys Elektronik, lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Dank zahlreicher Kooperationen stehen GeneSys-Kunden – abhängig von der Anwendung – Software- und Hardware-Lösungen zur Verfügung. Für die Erfassung…

GENESYS: Fahrdynamik, ADAS-Evaluierung und Entwicklung autonomer Fahrfunktionen

Mit dem Automotive Dynamic Motion Analyzer, kurz ADMA, lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Die hochgenaue inertiale Messeinheit (IMU) liefert daher zuverlässige Positions- und Bewegungsdaten eines Fahrzeugs „live“ und ohne Drift, auch wenn das Fahrzeug still…

GENESYS: Relative Abstandsmessung mit neuer Delta-Funktion für ADAS

Das GNSS-gestützte Kreiselsystem ADMA von GeneSys wurde speziell für Fahrdynamik- und Fahrerassistenzmessungen im Automobilbereich entwickelt. Mit ADMA lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Die neue Gerätegeneration ADMA 3.0 hält nun viele neue Funktionen bereit. Eine davon…

GENESYS: Zentimetergenaue Bremswegmessung mit ADMA-Speed

ADMA-Speed ist der kompakte GPS-Geschwindigkeitssensor mit integrierter Inertialsensorik aus dem Hause GeneSys. Der Bremswegsensor eliminiert die bekannten Nachteile von reinen GPS-Geschwindigkeitssensoren und liefert daher ein präzises, geglättetes und kontinuierliches Geschwindigkeitssignal, auch bei schlechtem GPS-Empfang. Damit ist nun endlich eine zentimetergenaue, geschwindigkeitsgetriggerte Bremswegmessung möglich. Das kompakte Gerät ist optimiert für Bremstests:…

GENESYS: ADMA-Slim – Miniaturisiertes GNSS-/Inertialsystem

Das neue vollwertige GNSS/Inertialsystem ADMA-Slim wurde speziell für Anwendungen mit Platz- oder Gewichtsbeschränkungen entwickelt, um dieses z.B. auf Motorrädern, in überfahrbaren Plattformen für GSTs (Global Soft Targets) oder VRUs (Vulnerable Road User wie Fußgänger oder Fahrradfahrer) zu integrieren. Es ist kleiner, leichter und kompakter als das Vorgängermodell ohne Einschränkungen in…

GENESYS: Hochgenauer GNSS-Empfänger zur Lokalisierung von VRUs und festen Objekten

Für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen, bei denen die Lokalisierung von im Fahrversuch beteiligten ungeschützten Verkehrsteilnehmern (engl. Vulnerable Road User, kurz VRU) und festen Objekten im Vordergrund steht, bietet GeneSys eine neue Paketlösung. Die erzielbare Positionsgenauigkeit liegt bei ± 2 cm. Kernstück ist das bekannte SP80 von Spectra Precision, welches in…

GENESYS: Relative Abstandsmessung mit neuer Delta-Funktion für ADAS

Das GPS-gestützte Kreiselsystem ADMA von GeneSys in Deutschland wurde speziell für Fahrdynamik- und Fahrerassistenzmessungen im Automobilbereich entwickelt und gebaut. Mit dem Automotive Dynamic Motion Analyzer, kurz ADMA, lassen sich alle Bewegungszustände wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit, Lage- und Schwimmwinkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. Mit der neuen…