TBJ: 100 Hz Dual-GPS-System mit Fahrerleitfunktionen – nicht nur für Reifen- und Bremstests

Das neue, von Büch-IT / TBJ angebotene Dual-GPS-System gps100VIEW erfüllt die vom Reifenhersteller Continental gestellten, extrem hohen Anforderungen: Die verzögerungsfreie und nahezu rauschfreie Signalausgabe im gesamten Geschwindigkeitsbereich, in Kombination mit einer exakten Stillstandserkennung, überzeugte in allen Vortests und bewährte sich im Rahmen des 10-tägigen Continental „Sales Force Trainings 2017“ in sechs Testfahrzeugen.

Ungefilterte GPS-Rohdaten vermeiden Signal-Latenzen, Mehrfach-Plausibilitätsprüfungen sichern exakte Messwerte. Damit sind die Voraussetzungen für die geforderten hochgenauen Triggerpunkte beim Einfahren in individuell einstellbare Geschwindigkeitsfenster erfüllt. Einzuhaltende Fahrkommandos lassen sich im Blickfeld des Fahrers visuell oder akustisch kommunizieren.

Die Messaufgabe bestimmt den Einsatz der 20Hz- oder der 100Hz-GPS-Ausführung. OBD-Interface, CAN-Ein-/Ausgang sowie Datenspeicherung mit aktiver Grenzwertüberwachung ergänzen das kompakte System zu einem Allrounder auf hohem Niveau in fahrdynamischen Untersuchungen. Alle Systemeinstellungen werden im internen Setup-Browser verwaltet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 2 A. Mehr Informationen unter www.tbj-messtechnik.com

Das gps100VIEW ist nominiert für den messtec + sensor masters award 2018.
Hier können Sie für uns abstimmen…