MANNER: XtreMA Torque – Die hochgenaue Messflanschreihe für den flexiblen Einsatz

Die neue Messflanschreihe XtreMA von MANNER Sensortelemetrie bietet neben einem attraktiven Preis auch die typischen MANNER-Vorteile für unterschiedlichste Bauräume und Anschlussanforderungen. Die Drehmomenterfassung ist die zentrale Kenngröße bei der Entwicklung von Verbrennungsmotoren, Hybrid- und Elektromodulen – und entsprechend auch auf den zur Validierung verwendeten Prüfständen. Da die Optimierungspotenziale immer geringer…

MANNER: TEL Torque – Drehmomenterfassung für Industrie 4.0

Für die Erfassung von Drehmomenten an Wellen werden häufig Telemetriesysteme mit bewährten Dehnungsmessstreifen eingesetzt. Leider ist dies sehr zeitaufwendig und kostspielig. Manner Sensortelemetrie hat einen neuen Torsionssensor mit integrierter Telemetrie entwickelt, welcher die bewährten Eigenschaften der Dehnungsmessstreifentechnik und der Sensortelemetrie mit einer einfachen Applikationstechnik vereint. Als Briefmarke wird die Technik…

NCTE: Magnetische Sensorik mit Atex-Zulassung

NCTE präsentiert ihre berührungsfreien Sensorsysteme serienmäßig mit Atex-Zulassung der Zone 2, T2. Die offizielle Zulassung nach den Atex-Richtlinien bestätigt die Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen. Sensoren für weitere Sicherheits-Zonen entwickelt die NCTE für individuelle Anwendungen. NCTE entwickelt berührungsfreie Sensoren für Drehmoment, Kraft und vieles mehr etwa für Anwendungen in E-Mobility, Industrie…

NCTE: Berührungsfreie Drehmomentsensoren

NCTE bietet Sensorsysteme auf Basis der Magnetostriktion, die mechanische Kräfte (Drehmoment, Scherung, Biegung) vollkommen berührungsfrei und serientauglich messen. Der Betrieb der Technologie ist im Gegensatz zu Dehnmessstreifen völlig verschleißfrei. Die magnetische Kodierung ist langfristig stabil und funktioniert unter schwierigsten Bedingungen, auch bei hohen Vibrationen, Umdrehungszahlen und Temperaturen oder in Wasser…

CAEMAX: Innovatives System zur Leistungsmessung im Fahrversuch

CAEMAX hat ein innovatives System zur berührungslosen Leistungsmessung an Fahrzeugen entwickelt, welches ohne zusätzliche Sensorik zur Drehwinkelerfassung auskommt. Die Erfassung von Drehwinkel und Drehmoment ist komplett in das robuste, wasserdichte Gehäuse integriert. Somit ist das System prädestiniert für den mobilen Einsatz. Die im realen Fahrbetrieb übertragene Leistung ist eine wichtige…

CAEMAX: Workshop Drehmoment- und Leistungsmessung im Antriebsstrang

Die im realen Fahrbetrieb übertragene Leistung ist eine wichtige Kenngröße, um die Effizienz von Antrieben zu quantifizieren: Bei welchen Fahrmanövern treten hohe Leistungsverluste auf? Welche Bauteile mindern die Effizienz? Beim Praxis-Workshop von CAEMAX erfahren Sie, wie Sie moderne Telemetrie-Lösungen gewinnbringend bei Messungen am Antriebsstrang einsetzen. Im Fahrversuch stellt insbesondere die…

CAEMAX: Antriebs-und Bremsmomente direkt am Rad erfassen

In der Automobilentwicklung ist es wichtig, die vom Fahrzeug ausgeübten Drehmomente genau zu erfassen – besonders bei Beschleunigungs- und Bremsmanövern. Das Drehmoment-Messrad WTT-Dx erfasst die mechanische Last direkt an den Rädern, der Schnittstelle zwischen Fahrzeug und Straße. Die Messdaten der Drehmoment-Messräder werden kabellos vom Messkörper am Rad auf die Empfangsantennen…

HBM: Neuer Drehmomentaufnehmer T12HP sorgt für hochpräzise Ergebnisse

Der neue digitale Drehmomentaufnehmer T12HP von HBM Test and Measurement unterstützt dynamische Messungen im Prüfstand mit bislang nicht gekannter Präzision insbesondere bei der Temperaturstabilität. Dank eines TK0-Wertes von 0,005%/10K zeigen Temperatureinflüsse so gut wie keinen Einfluss auf das Messergebnis. Die sich daraus ergebende FlexRange™-Funktion von T12HP ermöglicht es Anwendern zudem,…

slide

CAEMAX: Dx – Die variable Telemetrielösung jetzt auch für Leistungsmessungen

Mit dem modular aufgebauten, digitalen Telemetriesystem DX messen Sie unterschiedlichste physikalische Größen – Drehmomente, Temperaturen, mechanische Belastungen und vieles mehr – an rotierenden Maschinenteilen einfach und komfortabel. Und das für bis zu 6 Kanäle je miniaturisierter Sendeeinheit absolut synchron. Für Applikationen an Wellen mit Durchmessern von ca. 20 mm bis…