SOFTING: VCI VIN|ING 2000 – Innovative Anwendungsfälle in Entwicklung, Produktion & Service

VIN|ING 2000 ermöglicht nicht nur Standardeinsatzfälle mit WLAN oder USB-Anbindung zum Rechner zu beherrschen – es ist auch bestens für die kommenden Aufgaben der Remote-Diagnose und den Stand-alone Betrieb präpariert. Dies gelingt durch Integration der neuen Softing SDE auf dem Gerät.

Softing SDE kombiniert bewährte, standardbasierte Kommunikationskomponenten mit einer funktionalen Zugriffsschnittstelle. Alle bereits am PC erstellten Abläufe und Konfigurationen lassen sich ohne Probleme direkt auf dem VCI wiederverwenden.

Anwendungsfälle:

  • WLAN VCI für den drahtlosen Zugang zu Steuergeräten an Prüfständen, der Produktionslinie oder in der Werkstatt
  • DATENLOGGER für die automatische Diagnose- und Busdaten-Aufzeichnung direkt an der OBD-Buchse, sei es am Brettaufbau oder im Fahrversuch
  • SELBSTSTÄNDIGES DIAGNOSEGERÄT mit auf dem VCI hinterlegtem Testablauf – zur Entlastung des Rechners in Prüfständen oder bei der Analyse schwieriger Fälle im After-Sales Service
  • SELBSTSTÄNDIGES FLASHGERÄT z.B. für das Laden neuer Softwarestände in die Fahrzeuge einer Versuchsflotte oder in der Post-Produktion

Weitere Informationen zu VIN|ING 2000…