MANNER: Drehmoment-Kalibrierlabor für Messbereiche von 30 Nm bis 500 kNm

Die Firma MANNER hat durch eine Investion im 7-stelligen Bereich ein hochmodernes Kalibrierlabor aufgebaut. Es wurde das bereits bestehende Kalibrierlabor erweitert und eine breite Palette von Kalibrierdienstleistungen für Kunden geschaffen.

Vom Miniaturaufnehmer bis zum 500 kNm Schiffsflansch können alle Kundenbedürfnisse zukünftig direkt in der Firmenzentrale abgedeckt werden. Eine Kranbahn mit einer Lastaufnahme von bis zu 4 Tonnen ermöglicht die professionelle und effiziente Handhabung von großen Messaufnehmern. Damit ist auch die Basis für die Entwicklung von hochgenauen Drehmomentaufnehmern für Messbereiche über 100 kNm geschaffen.

Um allen Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden, hat die Firma MANNER ein breites Portfolio an Prüfständen mit höchster Präzision aufgebaut, welche sowohl als Dienstleistung, als auch für die interne Produktion von Standard- und Spezialaufnehmern bereit stehen.

Drehmomentaufnehmer mit einer Mindestgenauigkeitsklasse von 0.05 sind hierfür das Mittel der Wahl. Hierzu müssen entsprechende Messglieder hergestellt und
kalibriert werden.

So sind heute Kalibrierungen mit sechs Kalibrierständen im Hause MANNER
möglich, um dieser Anforderung zu genügen. Im nächsten Schritt wird nach der Neuausstattung und Modernisierung des Kalibrierlabors die Werkskalibrierung um eine Kalibrerung nach DAkkS Standard erweitert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 4 B!

www.sensortelemetrie.de