BECKHOFF: EtherCAT-Klemmen ELM360x für XXX

Die EtherCAT-Klemmen ELM360x sind ausgelegt für die Auswertung von IEPE-Sensoren (Integrated Electronics Piezo-Electric), die vornehmlich für Schwingungsdiagnose und Akustik eingesetzt werden. Die Konstantstromspeisung ist einstellbar auf 0/2/4 mA. Auch die Eingangscharakteristik ist von DC bis 10 Hz flexibel im CoE einstellbar. Die ELM360x misst grundsätzlich Spannung AC/DC, wenn aber z. B. eine Ausgabe in Beschleunigung [m/s²] gewünscht wird, kann dazu die interne Scaler-Funktion genutzt werden. Im Spannungsmessbetrieb sind 12 Messbereiche von ±20 mV bis ±10 V und 0 bis 20 V einstellbar.

Unabhängig von der Signalauslegung verfügen alle ELM-Module über die gleichen technologischen Eigenschaften, die ELM360x für IEPE-Auswertung bieten dabei eine maximale Samplingrate von 20.000 bzw. 50.000 Samples je Sekunde. IEPE-Sensoren werden oft über Koaxial-Leitungen angeschlossen, deshalb verfügen die ELM360x-0002 über einen BNC-Anschluss. Die neue 2-polige Ausführung mit Push-in (ELM360x-0000) ist dagegen optimal für den industriellen Einsatz, in dem die Steckverbindung nur vereinzelt zu Wartungszwecken gelöst wird und viel mehr die schnelle Verdrahtung im Vordergrund steht.

Besuchen Sie uns am 26. und 27. März beim messtec + sensor masters 2019 an unserem Stand Nr. 2/C.

Weitere Informationen unter www.beckhoff.de