Datenschutzerklärung

Datenschutz

Als Betreiber dieser Website nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden nötigenfalls verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit lediglich zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden nur soweit erforderlich und auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Was wir mit Ihren Daten machen

Die bei Ihrer Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen übermittelten Daten werden bei uns bzw. unseren Servicepartnern gespeichert. Über diese Kontaktdaten erhalten Sie die für den Besuch der Veranstaltung notwendigen Eintrittsausweise und Informationen zu weiteren für Sie nützlichen Veranstaltungen. Diesen E-Mail-Service können Sie jederzeit abbestellen. Falls Sie nie wieder etwas von uns hören möchten, informieren Sie uns bitte formlos. Die Server, auf denen Ihre Daten gespeichert sind, befinden sich in Deutschland.

Wenn wir Ihren Datensatz löschen sollen, bitten wir Sie um eine formlose E-Mail mit Ihrem Namen, dem Unternehmen, für das Sie tätig sind/waren und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten dienen lediglich der Identifizierung und werden nicht gespeichert. Sollten wir Ihre Bitte nicht zuordnen können, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenerfassung und Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

D&H Premium Events GmbH
Josef-Jägerhuber-Str. 6
82319 Starnberg

Tel.: +49(0)8151 746482
E-Mail: mail(at)premiumevents.de